Diese Linkzusammenstellung ist vorläufig!

Es gibt bereits einige gute informativ kritische Bücher / Broschüren

z.B. "Wie unsere Grundrechte ausgehebelt werden! (-> Kopp-verlag)

Die ARD&ZDF wollen uns tatsächlich über das Haushaltsmodell aufklären!
mit 
http://www.ardzdf.de


Wie lautet hier der Spruch der ÖRREN? 

"Freie Medien für freie Meinungen.
Dank Ihres Rundfunkbeitrages."
NEIN! Ich kann und andere können
bestätigen, dass z.B. meta.tagesschau.de 
zensiert, zensiert, ...
Die reinste Lüge! Die Transparenz fehlt und daher sind die Medien nicht frei, denn irgendwelche Personen verhindern doch die Transparenz, sowohl finanziell als auch inhaltlich!

oder aktuell (2012) www.rundfunkbeitrag.de 

Aber zu den erwarteten Mehreinnahmen und Aussagen im Gutachten kein Wörtchen! 
Die haben sich wohl tatsächlich mit den 17,98 € verrechnet!! (meine persönliche Spekulation, denn sonst müssten die doch mal eine Gegendarstellung mit Daten des stat. Bundesamtes bringen!  
§11 (2) der RStV wird nicht erfüllt!

mein 1. Video dazu! [ -> hier ]   )schon aus dem Jahre 2010)

 

  • allgemeine Links zum Thema "Rundfunkgebühren"
  • Übersicht der Rundfunkanstalten und Rundfunksender
    (LIVE-Radio Links erhalten Sie unter der Rubrik "Sender"  (kleine Auswahl) und unter meiner Homepage: www.wunschnachrichten.de
  • MdL (Mitglieder des Landtages) sind in einer Extra-Datenbank gespeichert.Hier erhalten Sie Adressen.
    (Testversion: [ hier
  • Fernsehrat von ARD & ZDF
    • aktueller Fernsehrat des ZDF [ hier
    • ARD siehe ->Rundfunkrat
  • Internet&ÖRR: Eine versuchte Übersicht! (In Arbeit)....
    Hier können Sie die digitale Entwicklung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sehen. Viele Informationen sind redundant, d.h. jeder ÖRR zeigt z.B. seine eigenen Ratschläge. 
    Viele Links können nicht integriert werden, weil der Seitenaufbau nicht für derartige "deep-Links" geschaffen ist. Bewusst oder unbewusst?! 
    Doch ich persönlich habe keine Zeit, im Internet nach Informationen auf den Seiten der ÖRR zu suchen, dann suche ich lieber allgemeine Suchmaschinen und erhalte auch umfangreiche Informationen, die nicht staatlich "geschönt" sind.
    Dazu nur ein Beispiel 

Ihre "Interaktive" Linksammlung zu "Nachrichten-Portalen" unter www.wunschnachrichten.de :
Diese Linksammlung kann jederzeit auf Wunsch geändert werden. Eine Aufnahmeverpflichtung besteht nicht!

Alle Angaben unter Ausschluss jeglicher Haftung.
Ich weise noch einmal darauf hin, dass ich für die Inhalte der hier verlinkten Seiten nicht verantwortlich sein kann, weil sich der Inhalt jederzeit ändern könnte.
Gerade in jüngster Zeit musste eine Rundfunkgebühren- Blog auf Entscheidung eines Gerichtes geschlossen bzw. umfangreich überarbeitet werden! 

Meine persönliche ablehnende Meinung zu den Rundfunkgebühren auf internetfähige Rechner kommt hier deutlich zum Ausdruck. Hierbei geht es mir primär um die Definition und Einstufung von "neuartigen" Rundfunkgeräten.

Gegen eine Rundfunkgebühr bei tatsächlicher .Nutzung von TV / Radio  habe ich keine Einwende!
Doch gerade bei den "neuartigen Rundfunkgeräten"  besteht eine technische Möglichkeit der Nutzungskontrolle, welches beim Rundfunk eben nicht gegeben war. Dieses bleibt bisher in allen Urteilen und Meinungen unberücksichtigt!  [ mehr ]

März 2010
________________________________________________
(Herausgeber und Webmaster von rundfunkgebuehren.com)

GEZ (Punkt) steht für gezeichnet! und entspricht Deutscher Rechtschreibung laut Duden!
Seit 2000 kennzeichne ich meine Berichte im Internet und auf dieser Seite demonstrativ mit "gez."!

©  2004-2010 Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr
Teile dieser Web-Site oder die gesamte Web-Site können jederzeit ohne vorherige Ankündigung verändert, erweitert oder gelöscht werden.